PROkultur

Grundlage für gelungene Kommunikation in Projekten

Als Katalogseminar beim BNUR – oder als Inhouse-Seminar möglich.

Termin:

19. Februar 2018, 9-17 Uhr

Zielgruppe:

Akteurinnen und Akteure aus dem ländlichen Raum, den AktivRegionen und Verbänden, Kommunalpolitiker/-innen, Multiplikatoren und Multiplikatorinnen, Projektmanager/innen sowie Fachkräfte, die regelmäßig an Projekten beteiligt sind, Interessierte

Ziele und Methode:

Projektarbeit wird immer häufiger und führt dazu, dass Personen aus verschiedenen Arbeitseinheiten mit unterschiedlichen Erfahrungen und Interessen Projektteams bilden. Zum Projektsystem gehören aber auch Projektpartner, Kunden und Betroffene. Wichtiger Schlüsselfaktor für erfolgreiche Projekte ist die nach innen und außen reibungslose und zielorientierte Kommunikation. Das Team mit seinen individuellen Persönlichkeiten und den verschiedensten Rollen braucht klare, für alle Beteiligten nachvollziehbare und akzeptable Kommunikationsspielregeln. Zudem muss auch unter hoher Anspannung und in kritischen Situationen die Kommunikation angemessen funktionieren. Gearbeitet wird mit Input, Praxisübungen anhand vorgegebener Fallbeispiele und/oder realer Beispiele aus der Praxis der Teilnehmenden.

Referent:

Anders Fonager Christensen, PROkultur ProjektService

Ort:

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume
Hamburger Chaussee 25
24220 Flintbek

Kosten:

60 Euro

Anmeldung schriftlich mit Formular an:

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume
Hamburger Chaussee 25
24220 Flintbek
Fax 0 43 47 704-790
anmeldung@bnur.landsh.de

Formular zum Download: hier.
Seminarflyer zum Download: hier.

 

Institut PROkultur, Anders F. Christensen, Westerallee 17, 24937 Flensburg, Tel. 0461-9041483