PROkultur

Projektorganisation & -controlling

Inhouse-Seminar

Im Unterschied zur beständigen Stabs- oder Linienorganisation gilt eine Projektorganisation „nur“ für die Dauer des Projekts. Hierfür ist die strukturierte Projektorganisation wichtig.

Neue Konzepte wie das agile Projektmanagement, z.B. für die Software-Entwicklung, sollen durch Rollendefinition und wenige Regeln komplexe Vorhaben flexibel, aber mit geringem bürokratischen Aufwand und wenigen Regeln steuern. Gleichwohl muss auch die Projektlandschaft gut organisiert sein, das soll das Multiprojektmanagement gewährleisten.

Termin:

2 Tage, auf Anfrage

Zielgruppe:

Projektmanager/innen und Fachkräfte, die regelmäßig an Projekten beteiligt sind.

Inhalte:

Selbst- und Teammanagement

  • Das persönliche Zeit- und Aufgabenmanagement
  • Aufgabenmanagement im Team
  • Projektbesprechungen effektiv gestalten
  • Dokumenten- und Wissensmanagement

Projektcontrolling

  • Ziele und Aufgaben des Projektcontrollings
  • Leistungsfortschritt, Kosten- und Ressourcensteuerung
  • Die Vorgehensweisen und Instrumente des agilen Projektmanagements wie z.B. Scrum

Multiprojektmanagement

  • Wie sollte das Projektmanagement organisiert sein, um 10 und mehr Projekte gleichzeitig zu „jonglieren“?
  • Projekthandbuch, Projektleiterrunde, Entscheidungsgremien etc.
  • Projekt-Office als Unterstützung – Rechnen reicht nicht

Ziele und Methoden:

Im Seminar lernen Sie, die Projektarbeit aus der Organisations-Perspektive zu betrachten. Sie erfahren, wie Sie Projekte auf effektive Weise steuern und überwachen und wie Sei eine funktionierende Projektorganisation aufbauen.

Referenten:

Anders Fonager Christensen, PROkultur ProjektService

Kosten:

auf Anfrage

Nachfrage:

Anders Fonager Christensen, PROkultur ProjektService, Tel. 0461 – 90 41 48 3

 

Institut PROkultur, Anders F. Christensen, Westerallee 17, 24937 Flensburg, Tel. 0461-9041483