Der Projektdoktor

Läuft ihr Projekt schlecht?

Haben Sie im Gefühl, dass aus dem Projekt mehr herausgeholt werden könnte? Kommt Ihnen das Projekt irgendwie krank vor? Oder ist das Projekt schon regelrecht in den Brunnen gefallen?

Oft sind hier systemische Faktoren „nicht in Ordnung“ und gerade komplexe Projekte bergen die Gefahr von „Unordnung“. Wir untersuchen den „Gesundheitszustand“ Ihres Projektes und helfen Ihnen den richtigen Ordnungsrahmen für Ihre Projekte zu gestalten.

Dabei nutzen wir als Basis die allgemeinen und erprobten Projektmanagement Regeln und die systemischen Prinzipien. Mit den Beteiligten wird der aktuelle Zustand des Projektes analysiert und es wird gemeinsam überlegt, was getan werden muss, um das „Wohlbefinden“ zu verbessern, welche Lösungsansätze erfolgversprechend sein können.

Stichworte für Probleme in Projekten:

  • Unklare Zielformulierungen im Projekt lassen das Ziel verschwimmen
  • Im Projektteam gibt es konkurrierende Ziele
  • Einzelne Teammitglieder verfolgen unausgesprochen private Ziele
  • Es gibt interkulturelle Probleme zwischen den Projektbeteiligten
  • Das Unternehmen betreibt zu viele Projekt – die Projektteams sind erschöpft
  • Die Projektteilnehmer finden das Projekt doof und genauso motiviert sind sie auch.
  • Die Rollenverteilung im Projektteam ist unklar, keiner weis wirklich was er machen soll und was nicht.

 

 

Institut PROkultur, Anders F. Christensen, Westerallee 17, 24937 Flensburg, Tel. 0461-9041483